GRITT KLAASEN

NEWS

  GEDOK - Gritt Klaasen  
  Biografien, Brechungen und Begegnungen

Pia Fischer, Ulrike Prasse, Gritt Klaasen, Dagmar Berg, Chris Firchow, Silke Konschak, Chris Kamprad, Gwenllian Farah, Aenne Burghardt, Petra Hospodura, Angela Wichmann, Josephine Riemann, Petra Lehnardt-Olm, Agnes Immelmann-Voelkel

Ausstellung der GEDOK Berlin
Vernissage: 10. Juni 2022 ab 19 Uhr
Finissage: 02. Juli 2022 ab 16 Uhr
Öffnungszeiten: Mi. – So. 14.00 – 18.00 Uhr
Suarezstraße 57, 14057 Berlin

  GEDOK - Gritt Klaasen   Biografien, Brechungen und Begegnungen

Aenne Burghardt, Pia Fischer, Gritt Klaasen, Burghild Eichheim,
Heike Franziska Bartsch, Akram Abooee, Chris Firchow, Katrin Hosterbach

Ausstellung der GEDOK Berlin
Vernissage: 22. April 2022 ab 19 Uhr
Einführung Kuratorinnen: Dr. Carola Muysers und Dr. Monika Kaiser
 
GEDOK - Gritt Klaasen
  Galerie Asterisk* , 2003 2005 (Solo)

galerie asterisk * devotes a solo – exhibition to artists in the year of birth of their child. Retrospectively, all births are archived as an exhibition. galerie asterisk * thus acts politically against exclusive practice in the cultural sector. The aim is to network through the CV´s: visible and recognizable.

https://asterisk* 2003 2005

 

GEDOK - Gritt Klaasen
  Breathe out three times - LICHT und SCHATTEN

Anja Asche, Objekt, Marion Luise Buchmann, Daniela Butsch, Karin Dammers, Pia Fischer, Polina Gazeesa, Agnes Immelmann, Gritt Klassen, Silke Konschak, Petra Lehnhardt-Olm, Gisela Weimann

Ausstellung der GEDOK Berlin
Vernissage: am 14. Januar 2022 um 19 Uhr
Karin Leo, (Gitarre) und Adelheid Krause – Pichler, (Flöte)  Stücke von Anna Bon, Sabine Wüsthoff, Wilhelmine v. Bayreuth und Violeta Dinescu

  GEDOK - Gritt Klaasen   Großformatige Papierarbeiten

Christine Sophie Bloess, Marion Luise Buchmann, Karin Dammers, Burghild Eichheim, Chris Firchow, Karin Grote-Baker, Ulrike von Gültingen, Kama Jackowska, Gritt Klaasen, Friederike Krusche, Chus Lopez Vidal, Gertraude Pohl, Annette Rischer-Spalink, Linda Scheckel, Reante Schweizer, Paola Telesca, Ute Vauk-Ogawa

Ausstellung der GEDOK Berlin 23.04. - 16.05.2021
  GEDOK - Gritt Klaasen - Masken - Ölmalerei   MASKEN

Die Werke in der Ausstellung sollen die historischen, ästhetischen, psychologischen, physiognomischen und sozialen Aspekte der Maske in den Vordergrund rücken und verdeutlichen: je nach Kontext, Anlass und Gestaltung kann eine Maskierung schön oder schrecklich sein.
Aenne Burghardt, Almut Flentje, Annette Rischer-Spalink, Burghild Eichheim, Chris Firchow, Chus Lopez Vidal, Gritt Klaasen, Karin Dammers, Paulina Kurczewskaja-Ojo, Pia Fischer, Renate Schweizer, Ruta Simelionyte, Sandra Becker

Kuratorin: Karla Woisnitza

Ausstellung der GEDOK Berlin vom 05.02. - 07.03.2021
       
  Luxembourg Art Prize - Gritt Klaasen   Luxembourg Art Prize 2020

Teilnahme an der internationalen Auswahl des Luxembourg Art Prize 2020
Finalisten: Monika Bulaj, Ann Carrington, Sara Genn, Dieudonné Gottfried Zola, Mayumi Inoue, Daniela Romanesi, Lionel Sabatté, Julian Semiao, Tim Smith, Marc David Spengler, Anibal Vallejo

Dezember 2020 - mit digitaler Signatur - Kunstkommission der Pinakothek in Luxemburg
       
  Flyer - GEDOK - Gritt Klaasen Katalog - GEDOK - Gritt Klaasen   KÖRPER Bauplan FRAU

11 Künstler*innen geben ein persönliches Statement zu ihrer aktuellen Auseinandersetzung mit dem weiblichen KÖRPER Bauplan FRAU ab.

Antonia Bisig, Chus López- Vidal, Diana Pacelli, Gritt Klaasen, IIa Wingen, Karin Damson, Katrin Salentin, Marion Luise Buchmann, Mica Bara, Paola Telesca, Ute Wennrich
Ausstellung der GEDOK Berlin vom 15.08. - 06.09.2020
Vernissage: 14. August 19 Uhr mit einer Spoken Word Performance von Mica Bara
Finissage: 06. September 15 Uhr eine Lesung von und mit Mica Bara
Ausstellungs-Rundgang mit Dr. Carola Muysers auf YouTube
       
  Flyer - GEDOK - Gritt Klaasen   IMPULSE. 60 Jahre GEDOK Berlin - für die Zukunft der Künstlerinnen

Die neu aufgenommenen ausstellenden Künstlerinnen sind:
Antonia Bisig, Carolyn Prescott, Chris Firchow, Diana Pacelli, Gritt Klaasen, Kathrin Schadt, Renate Schweizer, Silke Konschak, Ute Vauk-Ogawa

Vernissage: 03.07.2020 um 19:00 Uhr in der Galerie GEDOK Berlin
Ausstellungsdauer vom 03.07. bis 26.07.2020
Finnissage: 26.07.2020 - um 16 Uhr Lesung mit Antonia Bisig aus Ihrem Kairo-Tagebuch
Video-Rundgang auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=WmNza_XG6ao
       
  Flyer - GEDOK - Gritt KlaasenKatalog - GEDOK - Gritt Klaasen   Verwandlung - Inszenierung - Rollenspiel

Ausgangspunkt für das Ausstellungs-LAB, das die teilnehmenden Künstlerinnen selbst organisieren und durchführen,
sind die modischen Inszenierungen von der GEDOK-Gründerin Ida Dehmel als moderne Ikone der Reformbewegung.
Sie stellte die Frau als Gesamtkunstwerk heraus, die sich in der (privaten) Öffentlichkeit inszeniert, in der Gesellschaft, im Kunstsalon, in den Salons, zu Hause und bei Einladungen.
Die Lust an der Verwandlung und Inszenierung beschäftigt die Künstlerinnen der Ausstellung auch hundert Jahre später.
Die Ausstellung wird mit einer Präsentation vom 17.04. - 10.05.2020 von 17 Bildenden und Angewandten Künstlerinnen als „Forscherinnen im Labor (LAB) der zeitgenössischen Kunst“ auf der Website der GEDOK Berlin zu sehen sein.
       
  Flyer - AfM - Gritt Klaasen   Tierisch gut - Arbeiten rund um das Thema Tiere in der Kunst

KünstlerInnen: Andreas Amrhein, Mirko Schallenberg, Gan-Erdene Tsend, Silke Bachmann, Gabriele Beinlich, Daxi von Bernuth, Irmgard Bornemann, Rolf Czulius, Susanne Isakovic, Gritt Klaassen, Ingeborg Rauss, Charlotte Simon, Wiebke Buch, Evelin Daus, Susanna Gyolokay, Andrea Interschick, Ilka Schneider, Jutta Vogler-Fischkal

Ausstellung 11.1 - 13.1.2019 16-20 Uhr
Akademie für Malerei Berlin
Hardenberstraße 9, 10623 Berlin
www.a-f-m-b.de 
       
  Flyer - Babette - Gritt Klaasen   Ene, mene, muh und raus bist Du ... - Interaktiver Zeitvertreib - Bar Babette

Künstler: Menno Aden, Sascha Boldt, Joanna Buchowska, Manuela Johanna Covini, Ellinor Euler, Alexandra Freye, Daniela Friebel, Judith Hellwig, Alexander Hidalgo, Susanne Isakovic, Regine Jankowski, Isabel Kerkermeier, Klaus Killisch, Beate Köhne, Gritt Klaasen, Eva Koziol, Stefan Kuntner, Christine Krämer, Via Lewandowsky, sarah lüdemann (beauham), Wolfgang Lugmair, Birgit Maaß, Max Mahlow, Tyler Mallison, Maviie Mauer, Hugo Mayer, Ekaterina Mitichkina, Iris Musolf, Jenny Pilz, Mari Poller, Martin Rasmussen, Maik Schierloh, Susanne Schirdewahn, Ann Schomburg, Torsten Schumann, Beate Selzer, Bettina Semmer, Corry Siw Mirski, Zuzanna Skiba, Marianne Stoll, Stoll & Wachall, Micki Tschur, Evelyn Wehrhahn, Su Weiss, Thomas Zetzmann, Simone Zewnik

23. September 2018 ab 20 Uhr
Karl Marx Allee 36
10178 Berlin
       
  Flyer - Gritt Klaasen   METAMORPHOSES - Only Transformation ?
VERWANDLUNG UND GESTALTENWECHSEL

Sechs Meisterschülerinnen der Akademie für Malerei Berlin und die Akademieleiterin Ute Wöllmann stellen im Europäischen Patentamt in München aus.
Metamorphosen - Verwandlungen waren und sind ein Thema der gestalterischen Kunst und der Religion über viele Jahrtausende.
Den Künstlerinnen gelingt es, eine individuelle philosophische Dimension in dieser Thematik zu entdecken und herauszuarbeiten.

Künstlerinnen: Silke Bachmann, Susanne Isakovic, Gritt Klaasen, Corry Siw Mirski, Jutta Pritzsche, Charlotte Simon, Ute Wöllmann

Einführung: Dr. Hermann Schifferer, Kulturklub EPA München
Rede: Ute Wöllmann, Akademieleiterin der AfM Berlin
Dauer der Ausstellung: 08.11.2017 – 16.12.2017
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 9:00 – 17:00 Uhr und Fr. 9:00 – 16:00 Uhr
       
  Kreuzberg Pavillon - Gritt Klaasen   PLANTS FOR THE NIGHT
Tom Bogaert, Eliza Goldox, Aleksandra Poljanec, Barbezat-Villetard, Gritt Klaasen, Alfred Banze, Kai-Uwe Onken, Immanuel Rohringer

For the intervention in this show the participants agreed to submit a contribution that is being carried by a plant.
Sa / Sat. 26.11.2016, 20 Uhr / 8 pm
Kreuzberg Pavillon
Naunynstraße 53
10999 Berlin
       
  Katalog - Galerie Nierendorf - Gritt KlaasenSeite Katalog - Galerie Nierendorf - Gritt Klaasen   AUS DEM KABINETT 30 - GALERIE NIERENDORF

103 Werke von 29 Künstlern des zwanzigsten Jahrhunderts

KURT MÜHLENHAUPT, ALEXANDER ARCHIPENKO, ERNST BARLACH, OSKAR SCHLEMMER, WASSILY KANDINSKY, LUDWIG HIRSCHFELD-MACK, MANFRED BLUTH, LYONEL FEININGER, HERBERT BAYER, WILLI BAUMEISTER, MARC CHAGALL, LOVIS CORINTH, OTTO DIX, AUGUST WILHELM DRESSLE, CONRAD FELIXMÜLLER, CARL GROSSBERG, ERICH HECKEL, ALEXANDER KANOLDT, ERNST LUDWIG KIRCHNER, GRITT KLAASEN, MAX LIEBERMANN, GERHARD MARCKS, OTTO MUELLER, HANS PURRMANN, EMIL ORLIK, PABLO PICASSO, JOSEF SCHARL, KARL SCHMIDT-ROTTLUFF, EMIL NOLDE

Vernissage: 08.12.2015 18:00 Uhr
Parallelausstellung: 08.12.2015 bis 06.05.2016
Dienstag bis Freitag 11.00 - 18.00 Uhr




Katalog über Galerie Nierendorf - PDF über nierendorf.com
Galerie Nierendorf
Hardenbergstrasse 19
10623 Berlin
       
  Kreuzberg Pavillon - Gritt Klaasen   THE DOOR THAT ISN’T LOCKED AT NIGHT
Joshua Schwebel, Lysander Rohringer, Sefer Acaf, Sofia Stara Albidus, Corry Siw Mirski, Gritt Klaasen, Christian Pfleger, David Iselin Ricketts, Rosanne Schmidt, Immanuel Rohringer, Michael Kofler, Christian Brunner, Wilfried Payssé and Aidan Calabria, Achim Stiermann, Max Moldau, Krystina Mankova, Simon Schäfer

Sa / Sat. 26.11.2016, 20 Uhr / 8 pm
Kreuzberg Pavillon
Naunynstraße 53
10999 Berlin
       
  Flyer - Beers - Gritt KlaasenText - Gritt Klaasen   FEMALE ORGASM
38 KünstlerInnen aus den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Curacao, Großbritannien
Der Grund für die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit zwischen der New Yorker Fotografin Linda Troeller (1949) und der deutschen Autorin Marion Schneider (1956). Beide realisierten das Buch “Female Orgasm”.
Vernissage: 6. September um 14.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 6. bis 27. September 2015
Grensweg 6
5437 NH Beers
The Netherlands
       
  Flyer - Kap-Horn Art - Gritt Klaasen   Kap-Horn ART - "DIE SIEBTE"
Kunst in der Halle 2015 - chARTerflug
Dierk Berthel, Gudrun Bleeker, Andrea Cziesso, Christiane Doeker, Frank Dimitri Etienne, Gudrun Fischer-Bomert, Eva Gallizzi, Ilse Hellwig, Franziska Hoffmann, Brigitte van Hoorn, Gisela Job, Gritt Klaasen, Alfred Stephan Mattes, Dirk Mertin, Fred Piehl, Hilger Prast, Beate Pütz-Möller, Christel Rasmussen, Frauke Reuter, Gudrun Salgmann, Frauke Andrea Schütte, Gerhard Silber, Bärbel Steffens, Bettina Steinborn, Evelyn Steinmetz, Bart Stok, Elvira Sürig, Barbara Toenne, Holger Walleck, Cornelius Wittke
9. und 10. Mai 2015 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Rede: Gisla Job (M.A.) Hafen-Ateliers und
Kunsthistorikerin Christine Holzener-Rabe
Hafen-Ateliers
Kap-Horn-Str. 9
28237 Bremen
       
 
Meisterschülerkatalog  - Gritt KlaasenFlyer - Meisterschüler Ausstellung - Gritt Klaasen
  DER INSZENIERTE KÖRPER
Abschlusspräsentation mit Vortrag als Meisterschülerin von
Harald Gnade an der AfM Berlin

19. September 2014, 20:00 Uhr
Akademie für Malerei Berlin
Hardenberstraße 9, 10623 Berlin

Katalog:
GRITT KLAASEN, Malerei
Edition Akademie für Malerei Berlin
Meisterschülerkatalog Nr. 47
16 Seiten, 15 farbige Abbildungen, Text: Harald Gnade
Berlin, 2014, Auflage 500
       
  Report - Jim Avignon - Gritt Klaasen   Project East Side Gallery with Jim Avignon
Documentary Report by Arte
Künstlerinnen: Absolventen und Studenten der Afm Berlin

15. bis 19. Oktober 2013
Mühlenstraße 3-100
10243 Berlin
       
  Flyer - Präsentation Masterstudium - Gritt Klaasen   SEELENKLEIDER
Präsentation mit Vortrag zum Abschluß des Masterstudiums an der AfM Berlin

Eröffnungsrede: Ute Wöllmann
14. Dezember 2012, 20:00 Uhr
Akademie für Malerei Berlin
Hardenberstraße 9, 10623 Berlin
www.a-f-m-b.de